Home - Datentypen www.sqldocu.com
zurück vor


Binäre Datentypen

BLOB
MySQL Informix Oracle
Typ: Datentyp zum Speichern grosser binärer Daten
Wertebereich: MySQL: 65535 Bytes (=: 2^16 - 1)
Oracle: 2 bis 4 GByte (Versions- und Produktabhängig)
Informix: 2 GByte
Speicherbedarf: Größe des gespeicherten Objekts
Beschreibung: BLOB steht für binary large object. Es können binäre Informationen abgespeichert werden wie Multimedia Objekte (Sound- Videodateien...).
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 BLOB);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ BLOB besteht.
MySQL
Informix Oracle
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL

LONG RAW [(M)]
Oracle
Typ: Binärer Datentyp mit variabler Länge
Wertebereich: M Bytes. Mmax liegt zwischen 2 und 4 GByte (abhängig von Version und Produkt)
Beschreibung: Abspeichern von grossen binären Daten
M...maximale Grösse der gespeicherten Objekte(Hersteller- und Versionabhängig)
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 LONG RAW);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ LONG RAW besteht.
Oracle
Beispiele2: CREATE TABLE TName (Spalte1 DOUBLE,Spalte2 LONG RAW(8000));
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus 2 Spalte besteht. Spalte1 hat den Datentyp DOUBLE, Spalte2 hat den Datentyp LONG RAW(8000)
Oracle
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL

LONGBLOB
MySQL
Typ: Binärer Datentyp
Wertebereich: <= 4294967295 Bytes (=: 2^32 - 1)
Beschreibung: Abspeichern binärer Daten bis zu einer Grösse von 4 Gbyte.
Info: Im Moment gibt es für diesen Datentyp noch Einschränkungen, wenn sehr grosse Objekte abgespeichert werden.
Mehr Infos unter: www.mysql.com
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 LONGBLOB);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ LONGBLOB besteht.
MySQL
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL

MEDIUMBLOB
MySQL
Typ: Binärer Datentyp
Wertebereich: <= 16777215 Bytes (=: 2^24 - 1))
Beschreibung: Abspeichern binärer Daten bis zu einer Grösse von 16 Mbyte.
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 MEDIUMBLOB);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ MEDIUMBLOB besteht.
MySQL
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL

MLSLABEL
Oracle
Typ: Binärer Datentyp
Wertebereich: siehe www.oracle.de
Beschreibung: Abspeichern von binären Daten mit einem "Berechtigungsschlüssel"
siehe www.oracle.de
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 MLSLABEL);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ MLSLABEL besteht.
Oracle
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL

RAW [(M)]
Oracle
Typ: Binärer Datentyp mit variabler Länge
Wertebereich: M Bytes. Mmax liegt zwischen 255 und 2048 Bytes (abhängig von Version und Produkt)
Beschreibung: Abspeichern von binären Daten
M...maximale Grösse der gespeicherten Objekte(Produkt- und Versionabhängig)
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 RAW);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ RAW besteht.
Oracle
Beispiele2: CREATE TABLE TName (Spalte1 DOUBLE,Spalte2 RAW(8000));
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus 2 Spalte besteht. Spalte1 hat den Datentyp DOUBLE, Spalte2 hat den Datentyp RAW(8000)
Oracle
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL

ROWID
Oracle
Typ: 16 Byte hexadezimale Zeichenfolge
Wertebereich: 16 Bytes
Beschreibung: Eindeutige hexadezimale Adresse einer Reihe innerhalb einer Tabelle
Mehr Infos unter: www.oracle.de
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 ROWID);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ ROWID besteht.
Oracle
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL

TINYBLOB
MySQL
Typ: Binärer Datentyp
Wertebereich: <= 255 Bytes (=: 2^8 - 1)
Beschreibung: Abspeichern binärer Daten bis zu einer Grösse von 255 Bytes.
Beispiele1: CREATE TABLE TName (Spalte1 TINYBLOB);
Es wird eine Tabelle erzeugt, die aus einer Spalte vom Typ TINYBLOB besteht.
MySQL
Beschreibung Syntax: DATENTYP [(M)] [UNSIGNED] [ZEROFILL] siehe: DATENTYP SYNTAX
Beispiele zu PHP    Beispiel zu PERL