Home - Datenbanken und PHP - Software www.sqldocu.com
zurück vor



   relationales Datenbank
managmentsystem
 RDBMS




Beschreibung
top
Im Moment werden hauptsächlich relationale Datenbankmanagmentsysteme (RDBMS) verwendet, um Daten zu verwalten. Zusammengehörige Daten werden zu Datenbanken zusammengefasst. Ein RDBMS verwaltet meist mehrere Datenbanken (siehe RDBMS). Als Benutzer hat man eine grosse Auswahl an Herstellen, die RDBMS anbieten. Je nach Anwendung, Datenmenge und verfügbarer Geldmittel, eigenet sich das eine oder andere RDBMS am besten. 3 RDBMS vergleichen wir im folgenden, und weisen darauf hin, dass wir unsere persönliche Meinung wiedergeben. Es gibt viele Menschen, die eine andere Meinung vertreten :)
  • Informix   Informix ist eine häufig verwendetes RDBMS. Vor kurzem hat IBM Informix übernommen. Es ist unserer Ansicht nach ein leistungsstarkes und zuverlässiges System dass recht einfach verwaltet werden kann. Informix ist kostenplichtig. Infos unter: www.informix.com

  • MySQL   MySQL hat in den letzen Jahren sehr an Beliebtheit gewonnen. Einer der Gründe liegt sicher darin, dass MySQL kostenlos ist. Zudem ist MySQL recht stabil. Es hat sehr an Funktionalität gewonnen. Wir haben den Eindruck, die Entwickler von MySQL sind bemüht, den SQL ANSI Standard (den wir auf diesen Seiten beschreiben) mit jeder neuen Version besser zu unterstützen.
    Infos unter: www.mysql.com

  • Oracle   Oracle ist der grösste RDBMS Hersteller der Welt. Ihr RDBMS bieteten eine Unmenge an Funktionen. Oracle ist besonders interessant für professionelle Anwender, die über genug Budge verfügen. Für kleine Datenmengen ist Oracle ungeeignet. Die Standard Installation verbraucht in etwa 1GByte. Die Minimalinstallation etwa 400 MByte. Mysql verbraucht bei der Standard installation etwa 50 Mbyte.
    Infos unter: www.oracle.com


top